bluesource eNewsletter – Juli 2014

Stolz & Vorurteil

Vor 201 Jahren schrieb Jane Austen die Geschichte von Elisabeth Bennet und Fitzwilliam Darcy. Wie sie sich treffen und durch einige wenige, aber scheinbar unüberbrückbare Hindernisse, Missverständnisse und Vorurteile fast die Kurve zum gemeinsamen Glück verpassen.

Vorurteile stehen ihnen im Weg, persönliche Annahmen, die niemals überprüft oder gar hinterfragt wurden. Die Diskrepanz zwischen tatsächlicher Identität und dem Schein stehen lange zwischen den beiden Hauptfiguren. Aber letztendlich bringen Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit – jene Eigenschaften, die sie so unwiderstehlich für einander machen – die beiden zusammen.

Warum wir davon erzählen? Weder Jane Austen – damals vor 2 Jahrhunderten – noch wir, hätten gedacht, dass ihre Geschichte eine thematische Inhaltsangabe unseres bluesource Sommer-Newsletters wird.

Aber, wenn’s passt, dann passt’s. Cheers to Jane, Elisabeth and Fitzwilliam!

Ihr bluesource-Team

Der Inhalt im Überblick:

Gemeinsames Glück

Kein Schein – der automatische Identitäts-Check

Marina – mehr Ehrlichkeit und weniger Vorurteile

Tue Gutes und lass es alle wissen… Fundraising 3.0

Gesamter Newsletter:

eNewsletter vom Juli 2014

Alle News anzeigen

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies um die Webseite für Sie noch angenehmer zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies durch Einstellungs-Änderungen finden Sie in unseren Cookie Richtlinien.

bluesource