bluesource feiert 15 Jahre

2001 von drei Absolventen der FH Hagenberg gegründet, blickt die Software-Schmiede auf 15 erfolgreiche Jahre zurück. In dieser Zeit wurde mit „mobile-pocket“ auch eines der weltweit führenden Ökosysteme für mobile Kundenbindung gelauncht. Diese und viele weitere Meilensteine wurden im trendigen Wiener Hotel Schani mit 150 Gästen u.a. Fernsehgesicht und Starwinzer Leo Hillinger gefeiert.

Wien, 20. Oktober 2016 – Was vor 15 Jahren als Projekt von Hagenberger FH-Absolventen begann, kann nun auf eine erfolgreiche Reise zurückblicken. Die beiden Geschäftsführer Wolfgang Stockner und Roland Sprengseis nahmen den Geburtstag zum Anlass für ein rauschendes Fest. Highlight des Abends im Wiener Hotel Schani war der Impulsvortrag von Starwinzer und Entrepreneur Leo Hillinger vor den geladenen Gästen.

Im Zuge des Events wurden auch die Meilensteine der App-Schmiede beleuchtet. 2010 entstand die Kundenkarten-App mobile-pocket, die mittlerweile zu den weltweit führenden gehört und u.a. von Telekommunikationsanbieter Vodafone in deren Wallet integriert ist. Durch den Erfolg folgten auch bald weitere Niederlassungen in Wien und im amerikanischen Silicon Valley. 

Das 40-köpfige Team von bluesource nutzte den Abend, um mit Kunden, Freunden und Weggefährten auf 15 erfolgreiche Jahre anzustoßen. Unter den Gratulanten: Philipp Hengl (Gewista), Frank Lorenz (SKIDATA), Karin Schaumberger (emporia Telecom), Sindy Amadei (ÜBERALL scene development GmbH).

Fotos © Volker Weihbold

Alle News anzeigen

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies um die Webseite für Sie noch angenehmer zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies durch Einstellungs-Änderungen finden Sie in unseren Cookie Richtlinien.

bluesource