Mitarbeiter-App hAPPydo® HR schafft effiziente interne Kommunikationskanäle

Mit der App hAPPydo® HR lancieren die oberösterreichischen Digital- und Kommunikationsunternehmen bluesource und SPS MARKETING eine maßgeschneiderte Enterprise-Lösung zur effizienten 360-Grad-Mitarbeiterkommunikation. Die Produktinnovation präsentiert sich als individualisierbare White-Label-Lösung mit zahlreichen Features für national und international agierende Unternehmen.

Hagenberg, 08.10.2019 – Gute Mitarbeiterkommunikation ist ein zentraler Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen: Sie schafft nicht nur Transparenz und einen einheitlichen Wissenstand, sondern fördert auch die Motivation sowie die Identifikation mit dem Arbeitgeber. Doch je größer und internationaler eine Organisation ist, desto schwieriger und komplexer ist es, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen zu erreichen. Im Hinblick auf diese wachsenden kommunikativen Herausforderungen haben die Softwareschmiede bluesource und die Marketingagentur SPS MARKETING nun gemeinsam die Mitarbeiter-App hAPPydo® HR entwickelt. Als White-Label-Lösung bietet die Plattform Unternehmen eine individuelle Kommunikationsoberfläche – angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse einer Organisation. Mit einem intuitiven Content Management System und zahlreichen Features schafft hAPPydo® HR einen offenen Dialog zwischen Mitarbeitern und überwindet dabei sprachliche, örtliche und hierarchische Barrieren.

Social Walls bis Umfragetools: Maßgeschneiderte 360-Grad-Mitarbeiterkommunikation

Im Unterschied zu cloudbasierten Plattformen, die lediglich eine optische Individualisierung bieten, liefert hAPPydo® HR eine maßgeschneiderte Enterprise-Lösung, die exakt auf die jeweiligen Unternehmensbedürfnisse abgestimmt ist. Ausgehend von einem Standardpaket kann die App je nach Anforderungen der Organisation um zahlreiche Features erweitert werden. Dabei können auf Wunsch auch individuelle Funktionen neu entwickelt und programmiert werden. Von Newsfeeds über Eventkalender, Social Walls und digitale Mitarbeiter-Magazine bis hin zu Umfragetools – bei den Einsatzmöglichkeiten von hAPPydo® HR sind den Anforderungen keine Grenzen gesetzt. Das intuitive Content Management System garantiert dabei eine einfache Wartung und Aktualisierung sämtlicher multimedialer Inhalte.

„Die Digitalisierung und Internationalisierung der Arbeitswelt erzeugt neue Anforderungen an die interne Kommunikation sowie die HR-Abteilungen von Unternehmen. hAPPydo® HR bietet die perfekte All-in-One-Lösung für eine effiziente Mitarbeiterkommunikation und schafft damit einen entscheidenden strategischen Wettbewerbsvorteil für die langfristige Entwicklung von Organisationen“, so Oliver Hartl, Sales Director von bluesource.

Digital-Know-how trifft auf HR- und Design-Expertise

Entstanden ist hAPPydo® HR aus einer Kooperation zwischen dem Softwareentwickler bluesource und der Marketingagentur SPS MARKETING. Die Kompetenzen der beiden oberösterreichischen Unternehmen ergänzen sich dabei ideal: Während bluesource für die technische Umsetzung der App verantwortlich ist, entwickelt SPS MARKETING das Content Management System und das User Interface der App, unter Berücksichtigung der jeweiligen Kundenbedürfnisse und liefert den relevanten Content in Text, Bild und Video.

„Mit hAPPydo® HR können Unternehmen all ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeitgleich mit aktuellen Informationen erreichen – ganz egal, wo sie sich befinden, welcher Arbeit sie nachgehen oder welche Sprache sie sprechen. Damit beseitigen wir Barrieren und ermöglichen sogar in großen, international agierenden Konzernen erfolgreiche interne Kommunikation“, erklärt Tamara Grünzweil, Mitglied der Geschäftsleitung, SPS MARKETING.

Weitere Informationen: happydo.app

Alle News anzeigen

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies um die Webseite für Sie noch angenehmer zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies durch Einstellungs-Änderungen finden Sie in unseren Cookie Richtlinien.