Apples iOS 17 – das bringt es User*innen und Unternehmen

Anordnung von Apple-iOS-Produkten auf Schreibtischunterlage.

„Mit iOS 17 ist das iPhone noch persönlicher und intuitiver“, verspricht Apple. Wir haben uns nicht nur angeschaut, was iPhone-User von der neuen Version des Betriebssystems haben, sondern auch, welche neuen Möglichkeiten sich für Unternehmens-Apps ergeben:

App per Widget nutzen

Das sind zum Beispiel die interaktiven Widgets, die nun am Home Screen, am Sperr-Screen und im neuen StandBy-Modus verfügbar sind. Wir können, was bisher nicht möglich war, nun dort interaktive Elemente wie Scrollen, Schaltflächen oder animierte Übergänge einbauen. Wurde bisher einfach die entsprechende App hinter dem Widget geöffnet, kann der App-User jetzt direkt über das Widget interagieren. Apple – und wir – machen es möglich. Interaktive Widgets sind mit iPadOS 17 übrigens auch am iPad verfügbar.

iPhone wird zum Einrichtungs-Accessoire

Eine Drehung in die Waagrechte und die Platzierung auf dem Ladegerät reichen, um aus dem iPhone mit iOS17 einen Home-Hub zu machen. Wahlweise werden Uhrzeit, Wetter, Kalender, Musiksteuerung, Fotos oder z.B. auch ein Smarthome-Widget angezeigt.

Sharing per NameDrop-Feature

Visitenkarten waren vorgestern. Mit iOS17 können Kontaktinformationen, Fotos oder Dateien per NameDrop miteinander geteilt werden. Dazu reicht es, dass zwei Personen ihre iPhones (oder Apple Watches) aneinanderhalten.

Beta-Version für Entwickler*innen

iOS 17 bringt noch weitere neue Features und Verbesserungen: Zum Beispiel die Journal App – eine Art Tagebuch-App oder eine verbesserte Auto-Korrektur. iOS 17 und iPadOS 17 sind aktuell nur in einer Beta-Version erhältlich und Entwickler*innen vorbehalten. Ab Herbst sollen sie für alle verfügbar sein. Die iOS-Freaks in unserem bluesource-Team testen die Beta-Versionen bereits auf Herz und Nieren. Wir sind bereit, die neuen Features für unsere Kund*innen zu nutzen. Sind Sie interessiert? Sprechen wir darüber!

News & Blog

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau sitzt im Wohnzimmer und trägt die Apple Vision Pro.

Die Apple Vision Pro und ihr Potenzial

Was kann die Mixed Reality Brille und welche Anwendungsfelder sind denkbar? Wir haben die Antworten.
Team aus UX & UI Designern arbeitet ein App-Design aus.

Design-Revolution: Aktuelle Trends in UX & UI

Sechs aufregende Entwicklungen, die die App-Designlandschaft 2024 prägen.