Hotronic Heat App
Warme Füße per App

Für die Wintersteiger AG haben wir eine App zur Steuerung der Sockenheizung Hotronic entwickelt.

Kalte Füße können den Spaß am Wintersport so richtig vermiesen. Die Wintersteiger AG hat mit ihrer Sockenheizung bereits dafür gesorgt, dass die Füße warm bleiben und der Winterspaß nicht getrübt wird. Mit der Hotronic App hat bluesource die Verwendung der neu entwickelten Sockenheizung für Wintersteiger nun zusätzlich richtig komfortabel gemacht. 

Komfort und Plus bei Vertriebspartnern

Die App, die in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch) angeboten wird, ist für iOS und für Android erhältlich. Hotronic erhöht den Bedienkomfort der Sockenheizung für die Nutzer ganz entscheidend. Wintersteiger hat mit dem zusätzlichen Feature außerdem einen Vorteil, der den Eintritt beim Handel als Vertriebspartner erleichtert. 

“Smartphone an Socke” per Bluetooth

Werden Befehle vom Smartphone an die Sockenheizung gesendet, erfolgt dies über Bluetooth. Die wichtigste Steuerungsfunktion betrifft die Heizleistung. Diese kann über die App in vier Haupt- und zwei Zwischenschritten gesteuert werden. Änderungen, die direkt an den Akkupacks durchgeführt werden, werden in der App ebenso angezeigt wie Hinweise, falls der Batterieladestand zu gering wird, es Kontakt- oder Spannungsprobleme beim Aufladen gibt oder die Batterien vollständig aufgeladen sind. Die verbleibende Laufzeit und der Ladestand der Akkus (in Prozent) kann direkt über die App abgelesen werden. 

Modus für Skihütte und Après Ski

Draußen kalt und drinnen warm. Damit es beim Après Ski oder beim Mittagessen in der Skihütte nicht zu warm wird, hat Hotronic einen eigenen Skihüttenmodus. Ohne die Verbindung zu verlieren, wird die App in der Skihütte in den Standby-Modus gebracht, um für einen späteren Einsatz sofort wieder bereit zu sein. 

Hotronic erinnert ans “Einsommern”

Im Sommer macht die Sockenheizung Pause. Ein eigener „Storage-mode“ verlängert die Lebensdauer der Akkus. Die App weiß, mit welchem Ladestand dies am besten funktioniert und entlädt sich per Knopfdruck bis zu diesem Punkt. Vergessen kann diese Funktion niemand, denn zu einem bestimmten Datum werden die Nutzer über die App daran erinnert, ihre Sockenheizung „einzusommern“. 

Zusätzliche Infos für Servicemitarbeiter

Servicerelevante Daten erleichtern den Mitarbeitern bei Wintersteiger die Arbeit. Auch dafür hat Hotronic eine Funktion: Der Wartungsmodus erlaubt Servicemitarbeitern das Lösen von Problemen, das Auslesen von Daten wie Ladezyklen und zeigt Details zum Akku. 

Erweiterbares Einsatzgebiet

Der Komfort, den die App bietet, ist zu einem großen Teil im Design und der Usability der App begründet. Die einfach zu bedienende und optisch ansprechende App erhöht die Akzeptanz bei den Nutzern. Wohlige Wärme per Tippen auf das Smartphone ersetzt die Steuerung direkt am Gerät.

Downloads

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies um die Webseite für Sie noch angenehmer zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies durch Einstellungs-Änderungen finden Sie in unseren Cookie Richtlinien.