Telekommunikation

Mit einer KI-gestützten digitalen Kundenbindungs-Plattform bringt bluesource die verschiedensten Interessensgruppen zusammen und stellt sich wichtigen sozioökonomischen Herausforderungen.

 

Projekte

Die Wertschöpfung des europäischen Telekommunikationsmarktes liegt bei 136,9 Milliarden Euro pro Jahr. Die Gewinnspannen werden geringer und die Erwartungen der Verbraucher an die Servicequalität steigen. Im B2C-Bereich entstehen neue Kanäle zur Kundenbindung (Mobilfunk, Social, Cloud), die die Art und Weise, wie Verbraucher interagieren, verändern. Dazu kommen komplexe Regulierungen. Dies alles erzwingt einen Wandel der Telekommunikationstechnologie. Der Spielraum und die Möglichkeiten, für die Einführung und Bereitstellung von zusätzlichen europäischen Digitaldiensten, sind beträchtlich. 

bluesource begegnet dieser Herausforderung indem es einen offenen Wissensansatzes verfolgt und KI-gestützte digitale Kundenbindungs-Plattformen bereitstellt. Diese Plattformen binden nicht nur Verbraucher und Nutzer des Telekommunikationssektors ein. Sie bringen auch verschiedene Interessensgruppen zusammen und stellen sich wichtigen sozioökonomischen Herausforderungen. Unsere F&E-Expertise liegt in den Bereichen digitale Transformationsdienste (einschließlich Data Mining und Datenanalyse), Beratung zu Demonstrationsaktivitäten, Customer Intelligence sowie Technologieforschung und -analyse. 

Data Mining

Die zunehmende Nutzung von Plattformen, Smartphones, Tablets und Laptops ermöglicht es Telekommunikationsunternehmen, riesige Datenmengen – meist unstrukturiert – zu erfassen. Diese Daten betreffen beispielsweise das Kaufverhalten der Kunden in der Vergangenheit oder geografische Positionen. Um weitere Entscheidungen treffen zu können, müssen diese Daten kombiniert und interpretiert werden. Unsere Forschung unterstützt Telekommunikationsunternehmen mit dem Einsatz von Data-Mining-Techniken dabei, die Bedürfnisse ihrer Kunden besser zu verstehen und die Churn-Rate zu reduzieren. 

Demonstrations- und Pilotprojekte

Der Ausbau bzw. die breite Akzeptanz von Kundenbindungsplattformen ist für eine nachhaltige Entwicklung entscheidend. Pilot- und Demonstrationsprojekte tragen viel dazu bei. Allerdings sind eine erfolgreiche Skalierung und Mainstreaming von Pilotprojekten selten einfach. bluesource unterstützt Entscheidungsträger in Telekommunikationsunternehmen sowie jene, die an der internationalen technischen Zusammenarbeit beteiligt sind dabei, Technologie-Pilotprojekte auf eine breitere Basis zu stellen und zu etablieren. 

Demonstrations- und Pilotprojekte

Vom Technologie-Reifegrad TRL4 bis TRL 7 ist dieser Part der prominenteste F&E-Bereich von bluesource. Auch hier arbeiten wir typischerweise nicht alleine, sondern mit industriellen Partnern wie KMUs, Hochschulen und anderen Forschungsorganisationen zusammen. Wir verfügen über umfangreiches Know-how in der Gestaltung von Pilot-/Demonstrationsstudien sowie in der Auswahl der entsprechenden Techniken und Tools, um Anbieter und Nutzer Technologien multidisziplinär testen zu lassen. Darüber hinaus verfügen wir über Wissen zu Industrieumgebungen, Möglichkeiten und Einschränkungen, was uns in bestimmten Projekten zum idealen Projektleiter macht. 

Systemarchitektur

Wir sind Experten in der Entwicklung und Implementierung hochflexibler und offener Schnittstellen mit dennoch sicherer Architektur. Diese umfassen Funktionalitäten vom Back-Office bis zum Front-Office und ermöglichen eine einfache Integration externer Systeme über Standardschnittstellen wie SOAP/XML, Batch-Files und JMS. Unser zusätzliches Ziel ist die Bereitstellung eines semantischen Interoperabilitätsrahmens zur Integration unterschiedlicher heterogener Datenquellen und verschiedener Komponenten, das Testen, Dokumentieren und Freigeben eines grundlegenden Systemprototypen sowie die Bereitstellung einer Testumgebung für Pilotsysteme. 

User Requirements Analysis

bluesource konzentriert sich auf die Durchführung von Benutzeranalysen. Sie dienen dazu, Benutzeranforderungen zu definieren und die Systemkomponenten und Prototypen zu evaluieren. Verschiedene Key-Stakeholder widmen sich der Forschung, der Definition von Anforderungen, der Standardisierung, der Regulierung und der Entwicklung von Kundenbindungssystemen für die Telekom-Branche. Zu den größten Interessensgruppen zählen die langjährigen Kooperationspartner von bluesource wie z.B. Content-Provider, Service-Provider, Regulierungsbehörden, KMU sowie SDOs (Standards-Developing-Organisations). Diese Organisationen helfen uns bei der Definition der auf die Bedürfnisse der Telekommunikationsindustrie ausgerichteten KPIs (Key Performance Indicators) und sind aktiv am gesamten Entwicklungsprozess beteiligt. 

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies um die Webseite für Sie noch angenehmer zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies durch Einstellungs-Änderungen finden Sie in unseren Cookie Richtlinien.